KLEINE GRUPPEN - max.10 Personen

...ermöglichen uns eine flexible Betreuung, einen hohen Standard bei fairen Preisen und unseren Teilnehmern eine authentische
Reise - Erfahrung!

D e u t s c h e    R e i s e l e i t u n g

Wilkommen in Ladakh - „Julley“


Little Tibet – so wird Ladakh im hohen Norden Indiens oft bezeichnet.

Unzählige Trekkingpfade mit vielen über 5000 m hohen Pässen, ...
> weiterlesen
> Google-Maps Position Ladakh


Willkommen in Yunnan - „Nie-Hau“


Diese im zentralen Südwesten China’s gelegene Provinz ist Heimat der meisten Minderheiten des Reiches der Mitte.

So unterschiedlich wie deren ...
> weiterlesen
> Google-Maps Position Yunnan


Willkommen in Burma - „Mengela Ba“


Burma oder Myanmar hat schon seit vielen Jahrhunderten Menschen aus allen Kontineten angezogen und Ihre Fantasien beflügelt.

Wer hat nicht schon ...
> weiterlesen
> Google-Maps Position Burma


Willkommen in Nepal - „Namaste“


Nepal, das ehemalige Königreich auf dem Dach der Welt zieht schon sein vielen Jahrzehnten Liebhaber von Trekking und – Bergtouren in seinen Bann, ...
> weiterlesen
> Google-Maps Position Nepal






Lets-Go-Trekking Logo > Jetzt auch auf Facebook

Letzte Aktualisierung am: 11.10.2017

Forum / Meinungen


Tourberichte



- Ladakh Foto Reise



 

Liebe Haigi, lieber Thomas,
uns hat der Alltag schnell wieder eingeholt und wir sind nun die letzten mit unserem Beitrag.
Wir überlegen nächstes Jahr erneut mit Euch unterwegs zu sein !, Burma können wir uns gut vorstellen.
Eine gute Zeit
Herzliche Grüße
Yunnnan 2014
Eine Reise in ein unbekanntes China. Abseits der üblichen Touristenpfade entdeckten wir ein Land der Gegensätze.
Überall wir gebaut; Armut und Konsum prallen aufeinander. Wunderschöne Landschaften,
kulinarische "Überraschungen" und freundliche Menschen ; als "Langnasen" waren auch wir zeitweise eine Attraktion :-) .
Liebe Haqui, lieber Thomas - ihr seid mit Sicherheit ein "Geheimtipp".
Die individuelle Reise mit Euch schenkte uns 3 unvergessliche Wochen !
Sabine und Matthias Oster


Volker und Kristina M. aus Amberg, Bayern - Ladakh Foto Reise



 

Dear Haiqi, lieber Thomas,

Flugnummer LH 722 hat uns vor 19 Tagen zu Euch nach China gebracht. Die Zeit ist so schnell vergangen und schon sitzen wir wieder im Flieger und warten auf den Start.
Vorweg ein herzliches Dankeschön für die perfekte Organisation der Reise, für die ständig gute Laune, die schönen Hotels und die vielen Eindrücke aus einer, uns so fremden Kultur. Auch dieses Mal habt Ihr wieder bewiesen, dass Ihr Euer Handwerk versteht und als Team seid ihr einfach unschlagbar. Mit Haiqi als Muttersprachlerin gibt es eben genau da keine Probleme, wo der Individualreisende in einem Land, in dem Englisch so viel gesprochen wird wie bei uns Chinesisch, voll gegen die Wand läuft. Das geht bei der Essensbestellung los, weiter über die Auswahl der Gerichte, die Vielfalt der Geschmäcker und die überwältigende vegetarische Küche und hört beim Lesen der Strassenschilder auf. Mit ihrer lustigen und offenen Art hat speziell sie die Reise so besonders gemacht, wie sie war!
Reisterrassen, Tempel, heisse Quellen, Trekking, Tigersprungschlucht und Peking, das Programm war so abwechslungsreich wie spannend! Und zum Schluss "flitzt" der Guide auch schon nach Mitternacht noch mal schnell um die Ecke, um die Truppe mit einem weiteren kalten Bier bei Laune zu halten!
Wir sagen Danke und können Euch und Eure Reisen nur wärmstens weiterempfehlen!
Macht's gut und hoffentlich bis bald mal wieder!

Kristina & Volker aus Amberg/Bayern


- Ladakh Foto Reise



 



Ute & Bernd Lieberoth aus Dresden - Ladakh Foto Reise



 

Liebe Haiqi & Thomas,

wer Südostasien in seinen vielen Facetten kennenlernen möchte, ist bei Haiqi und Thomas in den besten Händen. Durch Haiqis Art, auf Menschen zuzugehen, ergaben sich viele Begegnungen und kleine Erlebnisse am „Rande“, die die Reise ungemein bereicherten. Dank der Reisephilosophie unserer beiden Guides waren wir immer nah an den Menschen dran, erfuhren so wie sie arbeiten und leben. Die wunderschö-nen farbenprächtigen Märkte ließen uns auf kulinarischem Gebiet eine Vielfalt ken-nenlernen, die wir ohne Haiqi und Thomas nie so erlebt hätten. Die Mischung aus Kultur, Länderkunde, Aktiveinlagen und Kulinarischem hatte uns angeregt, die Reise zu unternehmen und wir haben das gefunden, was wir erhofft hatten. Man lernt auf dieser Reise 3 Länder kennen, die, obwohl so nah beieinander liegend, recht unter-schiedlich sind. Das disziplinierte aber offene China, das ruhige und immer freund-liche Laos und das fröhlich dahinlebende Thailand bieten schon Kontraste, welche die Reise unvergesslich machen. Und als Kleinstgruppe waren wir immer im Vorteil der besten Informationen. Wir hatten jedenfalls schon bald das Gefühl, mit Freunden unterwegs zu sein. Dankeschön für die gute Organisation, die Fürsorge und die schönen Gespräche. Wir haben das sichere Gefühl, etwas Besonderes erlebt zu haben....
Ute & Bernd aus Dresden





zurück | nach oben